Kalender

Foto: Sassi / www.pixelio.de

Erzieher und Heilpädagogen gesucht!

Nachricht Bremervörde, 17. September 2020

KiTa-Verband sucht Mitarbeiter/-innen

Du suchst eine neue Herausforderung, Platz für Deine Kreativiät und liebst die Arbeit mit Kindern in einem tollen Team?

Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir suchen für unsere Kitas ab sofort oder später

·       1 Erzieher*in oder SPA (m/w/d) mit 31,5 Std. für die Krippengruppe und

·       1 Heilpädagoge*in (m/w/d) mit 30 Std. für die Kita Arche in Selsingen

·       1 Erzieher*in oder SPA (m/w/d) mit 31,5 Std. für die Krippengruppe als Vertretung für eine Mutterschutz-und Elternzeit bei den Vituszwergen in Zeven

·       1 Erzieher*in (m/w/d) mit 35 o. 36 Std. für eine Elementargruppe, unbefristet für die Kita Himmelszelt in Sittensen

·       Für alle Kitas suchen wir laufend Vertretungskräfte (m/w/d) mit untersch. Stundenumfängen.

Wir bieten Dir:

·       einen Arbeitsplatz, der Dir Raum für kreative Ideen gibt,

·       Fortbildungsmöglichkeiten, die zu Deinem Profil passen,

·       große Möglichkeiten zur pädagogischen Gestaltung,

·       die Inanspruchnahme unterschiedlicher, kirchenkreisinterner Unterstützungs- und Qualifizierungsangebote,

·       eine enge, wertschätzende Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung des Kitaverbands, dem Team der Kita und der Kirchengemeinde,

·       eine Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE) mit entsprechender Altersvorsorge.

Wir freuen uns auf Dich!

Schicke Deine Bewerbung bitte mit Angabe, für welche Stelle Du Dich interessierst, per e-mail (nur pdf) oder per Post an:

loraine.michaelsen@evlka.de oder Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Bremervörde-Zeven, Jorker Straße 4-6, 21680 Stade. Bei Fragen zu den Stellen kannst Du Frau Michaelsen unter Tel. 04141-788056 gerne kontaktieren. Infos zu unserem Kita-Verband und den Kitas findest Du auch auf unserer Homepage.

Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft in der genannten Kindertagesstätte hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (EKD, ACK) für die Mitarbeit voraus.