Kirche Elsdorf
Die Allerheiligen-Kirche in Elsdorf. Foto: Astrid Wichern

Die Anfänge der Kirchengemeinde liegen im 11 Jahrhundert. Zu dieser Zeit lebte in Burg Elsdorf die Gräfin Ida von Schwaben. Sie hatte zwei außergewöhnliche verwandtschaftliche Beziehungen: Einer ihrer Onkel war Kaiser und ein anderer Papst! Da liegt die Vermutung nahe, dass es im 11. Jahrhundert sehr wahrscheinlich kirchliches Leben in Elsdorf gegeben hat.

Auffälligstes Merkmal der Allerheiligen-Kirche sind 10 buntverglaste Fenster mit Motiven aus dem Neuen Testament

Das Gemeindeleben ist geprägt von einer reichen Gottesdienstkultur und besonderen Akzenten in der Kirchenmusik.

Zentralmotiv im Chorraum
Zentralmotiv im Chorraum der Kirche Elsdorf Foto: Michael Grimm, Pastor

Auffälligstes Merkmal der Allerheiligen-Kirche sind 10 buntverglaste Fenster mit Motiven aus dem Neuen Testament. Das Kirchspiel Elsdorf besteht aus 10 kleineren Dörfern. Dazu gehören auch drei Friedhöfe. Das Gemeindeleben ist geprägt von einer reichen Gottesdienstkultur und besonderen Akzenten in der Kirchenmusik.

 

Die Allerheiligen-Kirche in Elsdorf vor dem Abendhimmel
Die Allerheiligen-Kirche in Elsdorf vor dem Abendhimmel Foto: Michael Grimm, Pastor
Innenraum der Allerheiligen-Kirche in Elsdorf
Innenraum der Allerheiligen-Kirche in Elsdorf. Foto: Michael Grimm, Pastor
Michael Grimm
Pastor Michael Grimm
Lange Str. 41
27404 Elsdorf
Tel.: 04286 1029
Mobil: 017670214839

Öffnungszeiten Kirchenbüro:
Dienstags, 16 - 18 Uhr
Donnerstags, 9 - 11 Uhr

Irmtraut Völz
Sekretärin Irmtraut Völz
Lange Straße 41
27404 Elsdorf
Tel.: 04286-925908
Fax: 04286-925978

Wir sind evangelisch