Gnarrenburg

Seit Dezember 1999 arbeitet Kirchengemeinde Gnarrenburg mit den Gemeinden Kuhstedt und Kirchwistedt in der Region „Stark wie Eine“ zusammen. Die knapp 7000 Gemeindeglieder der Region werden von zwei Pastoren, einen Diakon und einer Helferin im Pfarramt mit einer halben Stelle kirchlich betreut. An vier Orten feiern wir regelmäßig Gottesdienst. Die Konfirmandenarbeit gestalten wir in einem gemeinsamen Konzept in der Region.

Daneben haben die drei Gemeinden ihre jeweils eigenen Schwerpunkte. In Gnarrenburg liegt der Schwerpunkt sicher in der kirchenmusikalischen Arbeit. Die verschiedenen Chöre - vom Kinderchor bis zum Kirchenchor - treten immer wieder in Konzerten auf und bereichern das gottesdienstliche Leben mit ihren Gesängen. Die Kirchenband „Wanted“ bringt Schwung in den Jugendgottesdienst und das Flöten oder Gitarrespielen wird in kleinen Gruppen gelernt.