Türgriff der Kirchentür in Bevern. Foto: Martin Knapmeyer
Wetterfahne der Elsdorfer Kirche. Foto:Jürgen Harting

Superintendentur

Aufgaben des Superintendenten

Die Aufgabe des Superintendenten besteht darin, die Gemeinschaft der Kirchengemeinden innerhalb des Kirchenkreises zu stärken. Als Vorsitzender des Kirchenkreisvorstandes führt er mit diesem Gremium die laufenden Geschäfte des Kirchenkreises und begleitet die Kirchengemeinden durch die regelmäßige Visitation in ihrer Arbeit. Als Dienstvorgesetzter der Pastorinnen und Pastoren und der Mitarbeiter des Kirchenkreises ordnet er den Dienst dieser Mitarbeiter im Kirchenkreis. Er vertritt den Kirchenkreis gegenüber der Öffentlichkeit und ist zugleich Bindeglied zwischen Kirche und den Vertretern anderer öffentlicher Ämter.

Person

Seit 2004 versieht Herr Wilhelm Helmers dieses Amt im Kirchenkreis Bremervörde-Zeven. Er wurde im Frühjahr 2004 durch den Kirchenkreistag in diese Aufgabe gewählt und trat seinen Dienst im August 2004 an. Superintendent Wilhelm Helmers ist 1960 in Leer/ Ostfriesland geboren und studierte in Göttingen und Hamburg evangelische Theologie. Nach seinem Vikariat in Warsingsfehn und im Predigerseminar Celle versah er fast 15 Jahre den Dienst eines Pastors in der Kirchengemeinde Ostrhauderfehn im Kirchenkreis Rhauderfehn. Wilhelm Helmers ist verheiratet mit Sabine Helmers geb. Bleeker und zur Familie gehören die drei Kinder Kai, Kathrin und Lena. Im Dienst wird er durch die beiden Stellvertreter im Aufsichtsamt, Herrn Pastor Manfred Thoden (1. Stellvertreter) und Frau Pastorin Esther Ockuhn (2. Stellvertreterin) unterstützt und in Abwesenheit vertreten.

Superintendent

wilhelm_helmers
Wilhelm Helmers
Kirchenstraße 10
27432 Bremervörde
Tel.: 04761 2383
Lesen Sie mehr über Wilhelm Helmers

Öffnungszeiten Ephoralbüro
Montag bis Freitag, 8-12 Uhr

Claudia Woltmann
Claudia Woltmann
Tel.: 04761 - 2383
Fax: 04761 - 9231714